Drachenwald und Wolkenschloss – ein magisches Lehrstück mit Sound

Die 2A des Piaristengymnasiums arbeitet gemeinsam mit ihrer Kunstpädagogin Andrea Brunner-Fohrafellner und der Psychodramatikerin Brigitte Schönsleben-Thiery an diesem Theaterprojekt.

Bereits im Vorfeld wurden einige interessante Objekte gebaut. Die Themen, Charaktere und der Lauf der Geschichte werden von den Kindern bestimmt.

Kostüme, Figuren sowie Texte und Geräusche werden gemeinsam erarbeitet. Für den Sound steht die Musikerin Karin Hauk den Kindern zur Seite.

In diesem Projekt, welches im Rahmen des Waldviertelfestivals 2018 realisiert wird, kommt vieles zur Sprache, was für die Kinder relevant ist.

Handysucht, Krieg und der Umgang mit dem Bösen sowie die Frage nach den Auswirkungen in der Zukunft werden im Prozess thematisiert.

Wie wir gemeinsam etwas Gutes schaffen können ist die Herausforderung aller Beteiligten.

Öffentliche Vorstellung ist am Donnerstag, 14. Juni 2018, um 18:00 im Kino im Kesselhaus in Krems-Stein

Kartenpreise: freie Spende

Da es nur eine beschränkte Anzahl an Sitzplätzen gibt empfehlen wir direkt auf der Homepage des Kinos im Kesslhaus zu reservieren:

https://www.kinoimkesselhaus.at/de/programm/793-drachenwald-und-wolkenschloss/2018-06-14-18h00/ticketshtml

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.